Wenn ein neuer Kunde oder ein neues Objekt erstellt wird, kann es passieren, dass eine vorhandene Datei auch auf diese Neuzugänge anwendbar ist.
Zur einfachen Realisierung des Einrichtungsprozesses werden Sie vom Dateimodul gut unterstützt, da Sie hier die Möglichkeit haben, vorhandene Dateien mit neuen Kunden/Objekten/Bereichskategorien zu verknüpfen.


1.    In der Menüleiste rechts oben Apps-Symbol  und dann Dateien anklicken

2.    Datei suchen, die zu verknüpfen ist, indem man die Kategorie anklickt, in der sich die Datei befindet, oder indem man nach den Dateien eines Kunden oder Objekts sucht

3.    Wenn man die richtige Datei gefunden hat, Menüsymbol anklicken  und Verknüpfungen bearbeiten auswählen, um die Datei mit einem neuen Kunden oder Objekt und eventuell zugrunde liegenden Bereichskategorien zu verknüpfen

4.    Der Bildschirm zum Bearbeiten von Verknüpfungen erscheint

5.    Gewünschte Kunden/Objekte/Bereichskategorien hinzufügen, in denen diese Datei verfügbar sein soll. Die Möglichkeiten auf diesem Bildschirm basieren darauf, wo die Dateikategorien durch den Systemadministrator zur Verfügung zu stellen sind.             Hier klicken, um nachzulesen, wie Dateikategorien funktionieren

6.    Zum Speichern der Änderungen Speichern anklicken

7.    Die Datei ist nun auch mit den hier gewählten Einheiten verknüpft