Benutzer haben in LEVIY Zugang zu bestimmten Kunden, Objekten und Einheiten, je nach der ‚Gruppe‘, mit der sie verknüpft sind.
Eine ‚Gruppe‘ ist eigentlich nichts anderes als eine Sammlung mit Kunden, Objekten und Einheiten, die ein Benutzer sehen darf.
Dabei kann es sich um eine Auswahl oder alle Kunden, Objekte und/oder Einheiten handeln, die unter eine bestimmte Organisation fallen.


Es kann passieren, dass einem Benutzer Zugang zu einem Kunden, Objekt und/oder Einheit gewährt werden muss.
Sie können einen Kunden mit Objekten wie folgt an eine Gruppe hinzufügen.
(Die gleichen Schritte sind auch zu befolgen, um einen Bereich einer Gruppe zu ändern)



1.    LEVIY-Dashboard öffnen

2.    Oben im Menü Seite für Verwaltung anklicken und Gruppen auswählen

3.    ‚Gruppe‘ auswählen, die Sie ändern wollen.

4.    In der linken Spalte ‚Lokale Navigation' sehen Sie Kunden, Objekte und Bereiche.


TIPP: Falls Sie in Schritt 4 Kunden, Objekte und Bereiche nicht sehen, klicken Sie den orangefarbenen Stift ‚Bearbeiten‘ an.

Hier müssen Sie eine Auswahl für Kunden, Objekte und/oder Bereiche zum ‚Auswählen‘ treffen. Dann Speichern anklicken.



5.    In der linken Spalte ‚Lokale Navigation' Kunden auswählen

6.    Den Kunden, den Sie mit der Gruppe verknüpfen wollen, hinzufügen, und ‚Speichern' auswählen 


TIPP: Falls diese Einstellung für Objekte in dieser Gruppe auf ‚Alle‘ eingestellt ist, werden automatisch alle Objekte dieses Kunden in dieser Gruppe gespeichert.

Wenn die Einstellung auf ‚Auswählen‘ eingestellt ist, müssen Sie auch die Objekte des Kunden auswählen, die Sie soeben hinzugefügt haben.

Siehe Beispiel in nachstehendem Bildschirmausdruck.



7. Speichern anklicken


Sie haben diese Gruppe nun um einen neuen Kunden und mit den Objekten des Kunden erweitert.


Möchten Sie wissen, wie man die Gruppe für einen Benutzer ändert? Dann hier klicken, um Artikel Wie ändere ich die Gruppe eines Benutzers? aufzurufen.