Wir arbeiten kontinuierlich daran, Ihre Erfahrung mit Leviy zu verbessern, indem wir Probleme so schnell wie möglich beheben und Ihnen neue Lösungen zur Verfügung stellen. Hier finden Sie eine Übersicht über alle Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die Sie in unseren neuesten Versionen finden können.


Was wurde im Dashboard v9.30 verbessert?

  • Deaktivierung von untergeordneten Objekten und/oder Einheiten von bereits deaktivierten Kunden oder Objekten - Wir haben kürzlich eine Anpassung vorgenommen, die untergeordnete Objekte und/oder Einheiten automatisch deaktiviert, wenn der übergeordnete Kunde oder das übergeordnete Objekt auf inaktiv gesetzt wird. Im Nachgang dazu haben wir diese Anpassung rückwirkend vorgenommen. Das bedeutet, dass alle untergeordneten Objekte und/oder Einheiten von Kunden oder Objekten, die vor dieser Änderung deaktiviert wurden, nun ebenfalls deaktiviert sind.
  • Automatisches Schließen von Meldungen - Wenn ein Kunde, ein Objekt oder eine Einheit inaktiv gesetzt wurde, wurden die offenen Meldungen nicht geschlossen. Dies konnte zu Problemen bei der Synchronisation oder bei der Bearbeitung einer Meldung führen. Außerdem ist es unlogisch, dass diese Meldungen noch offen waren. Wenn ein Kunde, ein Objekt oder eine Einheit inaktiv gesetzt wird, werden alle offenen Meldungen automatisch geschlossen.


Was wurde in der App v4000.0 verbessert?

  • Neues Speichersymbol - Aktionen wie Meldungen und Audits konnten durch Anklicken der 'Diskette gespeichert werden. Manchmal kam es zu Verwirrung über die Bedeutung dieses Symbols. Wir haben die 'Diskette'durch ein 'Häkchen' ersetzt, um die Absicht deutlicher zu machen.
  • Freigabe von Räumen behoben - Kurz vor Weihnachten sind wir auf einen hartnäckigen Fehler gestoßen, der einige Benutzer des Housekeeping-Moduls daran hinderte, bereits gereinigte Räume freizugeben. Nach einer langen Suche haben wir das Problem gefunden und gelöst.

Hinter den Kulissen

Sie haben sicher bemerkt, dass wir viel aufräumen. Die bekannte Aussage 'Ein aufgeräumtes Haus bedeutet einen aufgeräumten Kopf' ist auch auf Software anwendbar. Auch wenn es nicht immer so aussieht, als ob sich am Frontend viel geändert hätte, haben wir in dieser Version einige wertvolle Schritte unternommen. Mit diesen Schritten hoffen wir, Sie langfristig in einem aufgeräumteren, übersichtlicheren und benutzerfreundlicheren Haus zu empfangen.


  • Neue Versions Nummer - Die Versionsnummer der App hat einen großen Sprung von v2.22 auf v4000.0 gemacht. Den Grund dafür ersparen wir Ihnen, da er technischer Natur ist. Es ändert sich dadurch nichts, aber wir starten mit einer schönen Nummer ins neue Jahr!
  • Automatische Tests für Räume - Wir haben automatische Tests für Räume entwickelt. Dadurch können wir diese Funktion schneller und zuverlässiger weiterentwickeln.
  • Neue App-Technologie -
  • Eine neue Technologie bietet für Leviy Vorteile bei der Entwicklung, ermöglicht aber vor allem auch neue Funktionen für die Benutzer. Unser Wunsch ist es, eine neue Technologie in der App zu verwenden. Eine Voraussetzung ist, dass diese Technologie nahtlos mit der bestehenden Basis zusammenarbeitet. Wir haben viel Arbeit investiert, um dies zu erreichen. Aber es ist uns gelungen! Sie werden bald mehr darüber sehen und hören.
  • Unnötiger Code entfernt - Nach den Aufräumarbeiten in der App in der vorherigen Version sind wir auf zusätzlichen Code gestoßen, der nicht mehr verwendet wird. Diesen haben wir entfernt.


Was wurde in der Schnittstelle verbessert?

In dieser Version gab es keine Änderungen an der Schnittstelle.


Was geschieht hinter den Wellen?

  • Allgemeine Verwaltung an einem Ort - In den vorherigen Versionshinweisen haben wir erklärt, dass die Gruppenverwaltung verbessert wird. Zusammen mit dieser Verbesserung sind wir damit beschäftigt, alle allgemeinen Verwaltungsfunktionen, wie Organisationseinstellungen, Gruppen und Rollen, zu zentralisieren. Während dieser Zentralisierung werden wir versuchen, auch die anderen allgemeinen Verwaltungsfunktionen zu verbessern.


Lassen Sie uns wissen, was Sie denken!

Haben Sie ein Feedback für uns? Lassen Sie es uns über den unten stehenden Link wissen:


Feedback!