Unter den Rollen/Berechtigungen einer Rolle kann man einstellen, dass man in einem DKS einen Genehmigungsgrenzwert anwenden möchte. Wenn das angekreuzt ist, wird im DKS nicht nur die Zahl der festgestellten Fehler angezeigt, sondern auch eine Bewertung.


Klicken Sie unten auf das Thema, über das Sie mehr erfahren möchten:


Erläuterung der Niedrigsten Bewertung

Bei der DKS-Prüfung werden Räume kontrolliert. Jeder Raum gehört zu einem bestimmten Raumtyp und jeder Raumtyp enthält eine spezielle Auswahl an Elementen. In diesen Elementen festgestellte Fehler werden im System gezählt.


Nach Durchführung der Prüfung wird pro Raumtyp berechnet, welcher Prozentsatz Elemente einwandfrei war. Von den Bewertungen pro Raumtyp wird dann ein Durchschnitt berechnet, der die Endbewertung darstellt. Zusätzlich kann in der DKS-Konfiguration eine Niedrigste Bewertung definiert werden. Eine Niedrigste Bewertung von z.B. 85% bedeutet, dass 85% der geprüften Elemente pro Raumtyp einwandfrei sein müssen. Eine DKS mit einer höheren Punktzahl als diese Niedrigste Bewertung erhalten ein Erfüllt und unterhalb der Genehmigungsgrenze ein Nicht Erfüllt.

Wichtige Informationen 
- Die Punktzahl wird nach der Anzahl der fehlerfreien Elemente berechnet. Die Anzahl der Fehler bei einem Element, die Art des Fehlers und die Anzahl der überprüften Räume sind für die Berechnung der Punktzahl nicht von Bedeutung.
- Raumtypen, bei denen keine Räume und Elemente geprüft wurden, werden bei der Berechnung der Endnote nicht berücksichtigt.

Berechnungsbeispiel

Eine DKS mit einer Niedrigsten Bewertung von 85

Raumkategorie Sanitäranlagen: 50 Elemente

Raumkategorie Verkehrsräume: 25 Elemente


Bei einer Niedrigsten Bewertung von 85 können 15 % der Elemente Fehler aufweisen.

Für die Sanitäranlagen sind dies 50 x 15% = 7,5 Elemente > 7 verschiedene Elemente, bei denen Fehler zulässig sind, also nicht ausreichend.

Bei Verkehrsflächen sind es 25 x 15 % = 3,75 Elemente > 3 verschiedene Elemente mit zulässigen Fehlern, also nicht ausreichend.


Kontrollbeispiel:

1. Sanitäranlage  - 6 Elemente, bei denen ein oder mehrere Fehler festgestellt wurden

2. Sanitäranlage - 2 (andere) Elemente, bei denen ein oder mehrere Fehler festgestellt wurden

3. Sanitäranlage - 0 Elemente, bei denen ein oder mehrere Fehler festgestellt wurden

4. Verkehrsraum - 2 Elemente, bei denen ein oder mehrere Fehler gefunden wurden 

Insgesamt gibt es 8 Elemente in den Sanitärräumen, 8 von insgesamt 50 Elementen ergibt einen Wert von 84%.

Insgesamt gibt es 2 Elemente in den Verkehrsflächen, 2 von insgesamt 25 Elementen ergibt eine Punktzahl von 92 %.

Durchschnittliche Punktzahl von 84 und 92 = 88 %.


Raumkategorie  Anzahl der Elemente Anzahl der fehlerhaften Elemente

Punktzahl in %


Sanitäranlagen50884%
Verkehrsräume25292%
Durchschnittliche Punktzahl:88%