Wichtige Information
Sind Sie nicht in der Lage, die folgenden Schritte durchzuführen? Vielleicht haben sie nicht die richtige Rolle oder den richtigen Benutzertyp. Bitte wensen Sie sich an den Administrator Ihrer Organisation oder klicken Sie hier, um mehr über Rollen & Benutzertypen zu erfahren.


Im Laufe der Zeit kann sich in Ihrer Organisation einiges ändern, so dass eine Anpassung einer DKS-Definition erforderlich wird oder eine DKS-Definition für ein neues Objekt zur Verfügung gestellt werden muss. In diesem Artikel finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Änderung dieser Informationen pro Thema.


Folgende Änderungen können vorgenommen werden:


Bitte beachten Sie
Wenn Sie Änderungen an einer DKS-Definition vornehmen, muss ein Benutzer zunächst synchronisieren, bevor die Änderungen in der App angezeigt werden können.




Bevor ein DKS für ein neues Objekt durchgeführt werden kann, muss die DKS-Definition zunächst verknüpft werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine DKS-Definition mit einem neuen Objekt zu verknüpfen:


1. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Audits & Formulare und dann auf DKS-Definitionen

2. Klicken Sie auf den Titel der DKS-Definition, die Sie mit einem neuen Objekt verknüpfen möchten

3. Klicken Sie auf bearbeitenoben rechts

4. Link zum gewünschten Objekte

- Wenn Sie Kundenobjekte auswählen, können Sie das DKS mit allen Objekten verknüpfen, die zu den ausgewählten Kunden gehören

- Wenn Sie Objekte wählen, verknüpfen Sie das DKS mit einzelnen Objekten

5. Klicken Sie auf Speichern


Bitte beachten Sie
Es ist zwar nicht üblich, aber eine DKS kann auch für eine Einheit durchgeführt werden. Wählen Sie Einheiten von Objekten, um eine DKS mit allen Einheiten der ausgewählten Objekte zu verknüpfen oder Einheiten, um sie mit separaten Einheiten zu verknüpfen.



Eine neue Raumkategorie hinzufügen


Wenn die Standard-Raumkategorien Verkehr, Sanitär, Büro und Klassenzimmer für Ihre Organisation nicht geeignet sind, können sie angepasst werden. In diesem Fall können Sie in Ihrer Organisation eine oder mehrere Raumkategorien konfigurieren und diese einer DKS-Definition hinzufügen.


Gehen Sie wie folgt vor, um eine neue Raumkategorie zu einer DKS-Definition hinzuzufügen:

1. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Kontrolle und dann auf Raumkategorien

2. Klicken Sie auf hinzufügenoben rechts

3. Füllen Sie die folgenden Informationen aus:

a. Für Titel, geben Sie den Titel der neuen Raumkategorie ein

b. Für Nummer der Zimmerkategorie Sie können eine zusätzliche Nummer eingeben (dies ist nicht erforderlich)

4. Klicken Sie auf hinzufügen



5. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Audits & Formulare und dann auf DKS-Definitionen

6. Klicken Sie auf den Titel der DKS-Definition, für die Sie die soeben erstellte Raumkategorie hinzufügen möchten

7. Klicken Sie auf Zimmer-Kategorien in der lokalen Navigation


8. Klicken Sie auf hinzufügenoben rechts

9. Wählen Sie die gerade erstellte Raumkategorie im Dropdown-Menü für Raumkategorie

10. Prüfen Sie die Elemente, die für diese neue Raumkategorie gelten, auf Elemente

11. Klicken Sie auf Speichern


Ein neues Element hinzufügen


Wenn sich die Aufteilung der Räume, für die eine DKS-Definition verwendet wird, ändert, ist es wichtig, diese Änderungen auch in der DKS-Definition zu berücksichtigen.


Gehen Sie wie folgt vor, um ein neues Element zu einer DKS-Definition hinzuzufügen:

1. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Audits & Formulare und dann auf DKS-Definitionen

2. Klicken Sie auf den Titel der DKS-Definition, für die Sie ein Element hinzufügen möchten


3. Klicken Sie auf Elemente in der lokalen Navigation

4. Klicken Sie auf hinzufügenoben rechts

5. Für Titel, geben Sie den Titel des neuen Elements ein

6. Klicken Sie auf hinzufügen



7. Klicken Sie auf den Titel des Elements

8. Klicken Sie auf bearbeitenoben rechts

9. Prüfen Sie die Raumkategorien für die dieses Element verfügbar werden muss

10. Klicken Sie auf Speichern Sie



Tipp
Haben Sie mehrere Elemente hinzugefügt? Sie können diese schneller über Raumkategorien verknüpfen. Klicken Sie dazu in der lokalen Navigation auf Raumtypen, nachdem Sie den Titel der DKS-Definition angeklickt haben, und verknüpfen Sie die Elemente mit dem gewählten Raumtyp über bearbeiten.



Anpassen der Befunde


Standardbefunde sind mit einem Standard-DKS verknüpft. Diese Befunde betreffen die folgenden Komponenten: Arbeitsschrank, Arbeitswagen, Arbeitskleidung, Farbcodierung und das Logbuch. Es ist möglich, diese Standardbefunde durch individuelle Befunde zu ersetzen.


Gehen Sie wie folgt vor, um die Standardbefunde in benutzerdefinierte Befunde zu ändern:

1. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Audits & Formulare  und dann auf DKS-Definitionen

2. Klicken Sie auf den Titel der DKS-Definition, für die Sie den Befund ändern möchten

3. Klicken Sie in der lokalen Navigation auf Befunde

4. Schreiben Sie die Frage, die Sie stellen möchten, unter Befunde auf

5. Wählen Sie unter Antworttyp den Antworttyp aus, der zu dem gegebenen Befund passt

6. Klicken Sie auf Speichern



Bitte beachten Sie
- Sie können mindestens einen und maximal fünf Befunde definieren, wobei Sie zwischen zwei Antworttypen wählen können: Ja / Nein oder Gut / Mittel / Schlecht.
- Die Standardbefunde werden durch neu eingereichte Befunde ersetzt. Sobald Sie einen neuen Befund speichern, wird der Standardbefund gelöscht.



Nachverfolgung hinzufügen


Es ist möglich, eine DKS-Prüfung mit Nachverfolgungen zu erweitern. Durch das Setzen von Nachverfolgungen kann der Kontrolleur am Ende der DKS eine Schlussfolgerung im DKS-Bericht ziehen. Im Dashboard können feste Nachverfolgungen konfiguriert werden, die ein Kontrolleur beim Ausfüllen der DKS in der App abhaken kann. Der Kontrolleur kann in der App auch seine eigenen Nachverfolgungen vermerken. 


Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Wiedervorlagen hinzuzufügen

1. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Audits & Formulare und dann auf DKS-Definitionen

2. Klicken Sie auf den Titel der DKS-Definition, für die Sie Wiedervorlagen hinzufügen möchten


3. Klicken Sie auf Nachverfolgung in der lokalen Navigation

4. Klicken Sie auf hinzufügenoben rechts

5. Geben Sie die gewünschte Nachverfolgung in das Textfeld ein

6. Klicken Sie auf Speichern