Wichtige Informationen
- Sind Sie nicht in der Lage, die folgenden Schritte auszuführen? Vielleicht haben Sie nicht die richtige Rolle oder den richtigen Benutzertyp. Bitte wenden Sie sich an den Administrator Ihrer Organisation oder klicken Sie hier, um mehr über Rollen und Benutzertypen zu erfahren.
- Im Laufe der Zeit werden Rollen und Berechtigungen durch die Aufnahme in logische Benutzertypen ersetzt werden.


Beim Anlegen eines Benutzers wird diese Person mit einer Rolle verknüpft. Die Rolle des Benutzers definiert, welche Rechte ein Benutzer hat. Damit wird festgelegt, welche Module und Funktionen der Benutzer nutzen darf.


Gehen Sie wie folgt vor, um eine Rolle zu erstellen:

1. Navigieren Sie in der Anwendungsleiste zur Kontrolle und wählen Sie Rollen

2. Klicken Sie oben rechts auf Hinzufügen  

3. Geben Sie unter Titel einen Titel für die Rolle ein

4. Klicken Sie auf Speichern



5. Klicken Sie auf den Titel der Rolle, die Sie gerade erstellt haben

6. Wählen Sie Berechtigungen in der lokalen Navigation auf der linken Seite

7. Klicken Sie auf das Symbol "Erweitern", um die verschiedenen Berechtigungen zu erweitern

8. Wählen Sie die Rechte für die Rolle

9. Klicken Sie auf Speichern


Tipp
Haben Sie eine Rolle, die geändert werden muss, weil eine Funktion hinzugefügt oder entfernt wurde? Dann folgen Sie den obigen Schritten ab Schritt 5.