Wichtige Informationen
Sind Sie nicht in der Lage, die folgende Schritten auszuführen? Vielleicht haben Sie nicht die richtige Rolle oder den richtigen Benutzertyp. Bitte wenden Sie sich an den Administrator Ihrer Organisation oder klicken Sie hier, um mehr über Rollen und Benutzertypen zu erfahren.


In Leviy gibt es die Möglichkeit, Inventarlisten zu erstellen. Inventarlisten können verwendet werden, um fehlende Inventarartikel einfach zu registrieren. Um eine Inventarliste hinzuzufügen, müssen Sie eine Reihe von Konfigurationsschritten auf Organisations-, Objekt- und Einheitenkategorie-Ebene durchlaufen.


Navigieren Sie von hier aus zu den gewünschten Schritten:


Organisationsebene

Alle Inventarobjekte werden in Leviy als Elemente registriert. Diese werden in der Regel von einem Administrator erstellt. Folgen Sie den nachstehenden Schritten, um die Elemente zu erstellen.


1. Klicken Sie auf Kontrolle und dan auf Elemente in der Menüleiste

2. Klicken Sie auf Hinzufügen in der oberen rechten Ecke, um ein neues Element hinzuzufügen

3. Geben Sie bei Titel den Titel ein und wählen Sie die Option Zählbar

4. Klicken Sie auf Hinzufügen

Das Element wird hinzugefügt.



Objektebene

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Inventar für ein Objekt zu konfigurieren:


1. Navigieren Sie über die Menüleiste zu dem gewünschten Objekt

2. Klicken Sie oben rechts auf Konfiguration

3. Klicken Sie auf Inventar und klicken Sie auf Elemente hinzufügen



Tipp
Indem Sie die Elemente von oben nach unten verschieben, können Sie die verschiedenen Elemente z. B. alphabetisch ordnen.

Einheitenkategorie-Ebene

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Nummern zum Inventar hinzuzufügen:


1. Navigieren Sie über die Menüleiste zu dem gewünschten Objekt

2. Klicken Sie in der lokalen Navigation auf Einheitenkategorien und dann auf die gewünschte Einheitenkategorie

3. In der Übersicht der Einheitenkategorie finden Sie die Gesamtzahl der Inventarelemente. Um Inventar hinzuzufügen oder zu bearbeiten, klicken Sie auf Inventar

4. Die Inventarliste ist nun sichtbar, pro Element kann in der Spalte "Menge" die Anzahl der Artikel eingetragen werden



Import von inventar

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Inventar in Leviy über einen Import zu erstellen:


1. Klicken Sie auf Kontrolle und dann auf Importieren in der Menüleiste

2. In Schritt 1 wählen Sie Inventar

3. Klicken Sie bei Schritt 2 auf Vorlage, um die Vorlage herunterzuladen



4. Öffnen Sie die Vorlage und geben Sie die folgenden Daten ein

a. Spalte A: Geben Sie die Object_id ein. Sie finden diese Nummer im Dashboard für das betreffende Objekt. Navigieren Sie zu dem Objekt und suchen Sie die ID-Nummer in der URL, siehe Druckbildschirm unten.

b. Spalte B: Geben Sie die Kategorie-ID der Einheit ein. Sie können diese finden, indem Sie die entsprechende Einheitenkategorie in Leviy aufrufen und die ID in der URL nachschlagen, siehe Druckbildschirm unten.

c. Spalte C: Geben Sie den Titel des Inventarartikels ein, z. B. Spülbürste

d. Spalte D: Geben Sie die Anzahl der Positionen ein, die für die Kategorie der Einheit vorhanden sein müssen.


Bitte beachten Sie, dass
- Eine leere Zelle in Spalte D kann nicht importiert werden. Wenn Sie hier 0 eingeben, wird der Artikel in der App mit 0 sichtbar sein. 
- Die Importdatei speichert die Liste sofort. Es ist daher ratsam, eine Einheitskategorie einmal zu importieren und dann für die nicht zutreffenden Positionen 0 einzutragen. In der Einheitenkategorie können Sie die 0 aus den verschiedenen Positionen entfernen. Danach können Sie die Leerzeilen in allen anderen Einheitenkategorien entfernen und diese importieren.


5. Speichern Sie die Vorlage unter dem gewünschten Namen


Bitte beachten Sie, dass
Sie NICHT die fette Zeile in der Vorlage ändern. Die Datei kann ohne diese Daten nicht importiert werden. 


6. Zurück zum Dashboard

7. Laden Sie nun die Datei hoch, die Sie in Schritt 2 ausgefüllt und gespeichert haben

8. Klicken Sie auf Weiter

Der Import der Elementen wird gestartet. Anschließend werden Sie darüber informiert, wie viele Zeilen erfolgreich importiert wurden und ob Zeilen übersprungen wurden.

9. Klicken Sie auf Weiter, um den Import abzuschließen.


Bitte beachten Sie, dass
Bereits im System vorhandenes Inventar wird durch einen Import nicht überschrieben. Wenn Sie den Bestand ändern möchten, müssen Sie dies manuell tun.