Wichtige Information
Um Dateikategorien zu erstellen, wird der Benutzertyp Administrator benötigt. 


Wenn Sie Dateien in Leviy ablegen, haben alle Benutzer immer die erforderlichen Dateien zur Hand. Bevor eine Datei hinzugefügt werden kann, ist es wichtig, dass Sie Dateikategorien erstellen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:


Mit einer Dateikategorie können Sie Dateien gruppieren. Pro Dateikategorie können Sie angeben, ob die Kategorie für Kunden-, Objekt- und/oder Einheitenkategorien, auch Geltungsbereich genannt, verfügbar sein darf. Darüber hinaus können Sie pro Kategorie festlegen, welche(r) Benutzertyp(en) die Dateien anzeigen oder verwalten dürfen:

  • Betrachten - Die Benutzer dürfen die Dateien dieser Kategorie nur ansehen.
  • Verwalten - Die Benutzer dürfen Dateien dieser Kategorie ansehen, hinzufügen, bearbeiten und löschen.


Um eine Dateikategorie zu erstellen, führen Sie folgende Schritte aus:

1. Klicken Sie oben rechts in der Menüleiste auf den App-Schalter und dort auf Dateien

2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Einstellungen

Es wird eine Übersciht aller bereits vorhandenen Dateikategorien angezeigt.

3. Um eine neue Kategorie hinzuzufügen, klicken Sie oben rechts auf das Blaue Knopf (Plus)

4. Geben Sie nun alle erforderlichen Informationen für die neue Kategorie ein

a. Geben Sie einen Titel für die neue Dateikateorie ein

b. Wählen Sie den Geltungsbereich, um festzulegen, wo die Dateikategorie angezeigt werden darf

c. Wählen Sie die Benutzertypen aus, die die Dateien dieser Kategorie nur Anzeigen dürfen

d. Wählen Sie die Benutzertypen aus, die die Dateien dieser Kategorie Verwalten dürfen

e. Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Dateikategorie hinzuzufügen