Wichtige Information
Um verwaiste Dateien anzuzeigen, müssen Sie den Benutzertyp Administrator haben.


Wenn Sie Dateien in Leviy ablegen, haben alle Benutzer immer die erforderlichen Dateien zur Hand. Wenn Sie eine Datei zu Leviy hinzufügen, verknüpfen Sie sie mit einem Mandanten, einem Objekt oder einer Einheit. Wenn dieser Client, dieses Objekt oder diese Einheit deaktiviert wird, wird die Datei getrennt. Eine Datei, die nicht mit aktiven Mandanten, Objekten oder Einheiten verknüpft ist, wird in verwaiste Dateien aufgenommen. Auf diese Weise wird der Systemadministrator aktiv beim Bereinigen und Organisieren von Daten unterstützt.

Sie können eine verwaiste Datei erneut mit einem Mandanten, einer Objekt- oder Einheitenkategorie verknüpfen oder Sie können die Datei löschen. Beide Optionen beginnen mit dem folgenden Schritt:


1. Navigieren Sie über den App Schalter zu Dateien

2. Klicken Sie auf den Reiter Verwaiste Dateien

3. Klicken Sie auf die Datei, die Sie neu verknüpfen oder löschen möchten

4. Klicken Sie auf den Menü Button


Wenn verwaiste Dateien vorhanden sind, wird der Anzahl in der Registerkarte angezeigt.



Klicken Sie unten auf das für Sie zutreffende Thema: 



Eine verwaiste Datei neu verknüpfen

Um eine verwaiste Datei neu zu verknüpfen, folgen Sie zunächst den oben genannten Schritten.


Führen Sie anschließend folgende Schritte aus:

5. Klicken Sie auf Links bearbeiten

6. Wählen Sie den Kunden, das Objekt oder die Einheitenkategorie, mit der Sie die Datei verknüpfen möchten

7. Klicken Sie auf Speichern


Sobald die Datei neu verknüpft wurde, verschwindet sie aus der Liste der verwaisten Dateien.



Eine verwaiste Datei löschen

Um eine verwaiste Datei zu löschen, folgen Sie zunächst den oben genannten Schritten.


Führen Sie anschließend folgende Schritte aus:

5. Klicken Sie auf Löschen

6. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Löschen


Die Datei wurde gelöscht und damit aus der Liste der verwaisten Dateien entfernt.