Wichtige Information
Um Elemente verwalten zu können, benötigen Sie den Benutzertyp Administrator. Haben Sie nicht die richtegen Rechte? Bitte wenden Sie sich an den Administrator Ihres Unternehmens. 


Während eines Audits werden die Elemente in dem betreffenden Raum inspiziert. Dies gilt für das DKS-, MKS- und das RQMS-Audit. Wenn es Änderungen an den Elementen gibt, ist es wünschenswert, dass diese in den Audits ebenfalls angepasst werden. Um Elemente im DKS-Steuerelement zu bearbeiten, müssen Sie diesen Artikel lesen. Aber sowohl für die MKS- als auch für die RQMS-Steuerung können Sie in diesem Artikel nachlesen, wie Sie die Elemente verwalten.


Klicken Sie auf das gewünschte Thema:


Elemente hinzufügen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Element hinzuzufügen:


1. Klicken Sie auf Kontrolle und anschließend im Menü links auf Elemente

2. Klicken Sie oben rechts auf das Blaue Knopf (Plus)

3. Geben Sie die folgenden Informationen ein:

a. Bei Titel geben Sie dem Element einen Namen

b. Wählen Sie zu Reinigen aus  

c. Klicken Sie auf Hinzufügen




Elemente löschen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Elemente zu entfernen:


1. Klicken Sie auf Kontrolle und anschließend im Menü links auf Elemente

2. Wählen Sie die Elemente aus, die Sie löschen wollen

3. Klicken Sie oben rechts auf den Papierkorb, um die ausgewählten Elemente zu löschen

4. Bestätigen Sie die Meldung mit Löschen