Wichtige Information
Um Änderungen an einem geplanten Audit vorzunehmen, benötigen Sie einen der folgenden Benutzertypen: HR-Mitarbeiter oder Systemadministrator.


Es kann Änderungen innerhalb Ihres Unternehmens geben, die Änderungen an geplanten Audits erfordern, z.B. wenn ein Prüfer im Urlaub ist oder ein Vertrag ausgelaufen ist. In diesem Artikel finden Sie eine schrittweise Anleitung zur Durchführung von Änderungen.


Alle Änderungen beginnen mit den unten aufgeführten zwei Schritten:

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Kontrolle und dann auf Auditplanung 

2. Klicken Sie oben rechts auf Planung bearbeiten


Folgende Änderungen können bei einem geplanten Audit vorgenommen werden:


INHOUDSOPGAVE


Entfernen

Um mehrere geplante Audits auf einmal zu löschen, folgen Sie Schritt 1 und 2, die oben in diesem Artikel aufgeführt sind.


Weiter geht es mit folgenden Schritten:

3. Klicken Sie auf Löschen

4. Für Zugwiesen an, wählen Sie:

a. Kein Inspektor: wenn die Audits keinem Prüfer zugewiesen sind

b. Inspektor: wenn die Audits einem Prüfer zugewiesen sind

5. Für Audit Definitionen, wählen Sie:

a. Audit Definitionen: Wenn sie die Audits aller Audit-Definitionen löschen möchten

b. Auswahl treffen: Wenn Sie die Audits einer Audit-Definition löschen möchten

6. Für Verbunden mit, wählen Sie:

a. Alle Kunden und Objekte: Wenn Sie die Audits für alle Kunden und Objekte löschen möchten

b. Auswahl treffen: Wenn Sie die Audits eines spezifischen Kunden oder Objekts löschen möchten

7. Wählen Sie den Zeitplan aus

8. Klicken Sie auf Zusammenfassung anzeigen

9. Klicken Sie auf Löschen




Verschieben in ungeplante Audits

Um Audits in ungeplante Audits zu verschieben, folgen Sie Schritt 1 und 2, die oben in diesem Artikel aufgeführt sind.


Weiter geht es mit folgenden Schritten:

3. Klicken Sie auf In ungeplante Audits verschieben

4. Für Zugwiesen an, wählen Sie:

a. Kein Mitarbeiter: wenn die Audits keinem Mitarbeiter zugewiesen sind

b. Mitarbeiter: wenn die Audits einem Mitarbeiter zugewiesen sind

5. Für Audit Definitionen, wählen Sie:

a. Audit Definitionen: Wenn sie die Audits aller Audit-Definitionen verschieben möchten

b. Auswahl treffen: Wenn Sie die Audits einer Audit-Definition verschieben möchten

6. Für Verbunden mit, wählen Sie:

a. Alle Kunden und Objekte: Wenn Sie die Audits für alle Kunden und Objekte verschieben möchten

b. Auswahl treffen: Wenn Sie die Audits eines spezifischen Kunden oder Objekts verschieben möchten

7. Wählen Sie den Zeitplan aus

8. Klicken Sie auf Zusammenfassung anzeigen

9. Klicken Sie auf In ungeplante Audits verschieben




Audit neu zuweisen

Um die zuvor geplanten Audits einem anderen Auditor zuzuweisen, folgen Sie Schritt 1 und 2, die oben in diesem Artikel aufgeführt sind.


Weiter geht es mit folgenden Schritten:

3. Klicken Sie auf Neu zuweisen

4. Für Zugwiesen an, wählen Sie:

a. Kein Mitarbeiter: wenn die Audits keinem Mitarbeiter zugewiesen sind

b. Mitarbeiter: wenn die Audits einem Mitarbeiter zugewiesen sind

5. Für Audit Definitionen, wählen Sie:

a. Audit Definitionen: Wenn sie die Audits aller Audit-Definitionen neu zuweisen möchten

b. Auswahl treffen: Wenn Sie die Audits einer Audit-Definition neu zuweisen möchten

6. Für Verbunden mit, wählen Sie:

a. Alle Kunden und Objekte: Wenn Sie die Audits für alle Kunden und Objekte neu zuweisen möchten

b. Auswahl treffen: Wenn Sie die Audits eines spezifischen Kunden oder Objekts neu zuwe möchten

7. Wählen Sie den Zeitplan aus

8. Klicken Sie auf Zusammenfassung anzeigen

10. Klicken Sie auf Neu zuweisen




Beachten Sie
Audits können nur Benutzern zugewiesen werden, die das Recht haben, ein Audit durchzuführen.